Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Kurt-Schwitters-Schule, Gebäuder der Schule, Kopfansicht von Kurt-Schwitters, Siegel AUsbildungs- und Berufswahlfreundliche Schule
Die Bildleiste zeigt in der Reihenfolge von links nach rechts einen Ausschnitt des Schulgebäudes der Kurt-Schwitters-Schule, darüber gelegt ist das Logo der Kurt-Schwitters-Schule. Links davon ist ein roter vertikaler Balken eingefügt. Daneben befidnet sich ein Profilbild von Kurt Schwitters, dies ist vertikal hälftig hellblau und grau gehalten. daneben befidnet sich das Logo berufs- und ausbildungsfreudliche Schule. Unterhalb befidnet sich ein gelber Balken!

Besuch der Orchestertage in der Tonhalle

... Ein Musiker hat uns z.B. Trommeln, Pauken und Glockenspiele gezeigt. Wir haben gelernt, dass man auf einer Pauke verschiedene Töne erzeugen kann. Dann hat uns eine Musikerin ihre Querflöte gezeigt. Die besteht zum Teil aus Gold und hat 30.000 Euro gekostet! Ein anderer Musiker hat uns seinen Kontrabass vorgestellt. Der ist wirklich sehr groß und wiegt 12 kg. Dann bekamen wir von einem Musiker aus Portugal die Posaune erklärt. Das ist sehr schwer, aus ihr einen Ton herauszubekommen!

Zum Schluss gab es ein Konzert. Acht Musiker spielten ein Stück von einem Komponisten aus Düsseldorf. Der Komponist saß mit uns im Publikum! Das Stück handelte vom Leben in einem Mietshaus. Sehr interessant!

Wir haben heute viel Neues gelernt!