Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Kurt-Schwitters-Schule, Gebäuder der Schule, Kopfansicht von Kurt-Schwitters, Siegel AUsbildungs- und Berufswahlfreundliche Schule
Die Bildleiste zeigt in der Reihenfolge von links nach rechts einen Ausschnitt des Schulgebäudes der Kurt-Schwitters-Schule, darüber gelegt ist das Logo der Kurt-Schwitters-Schule. Links davon ist ein roter vertikaler Balken eingefügt. Daneben befidnet sich ein Profilbild von Kurt Schwitters, dies ist vertikal hälftig hellblau und grau gehalten. daneben befidnet sich das Logo berufs- und ausbildungsfreudliche Schule. Unterhalb befidnet sich ein gelber Balken!

Rund um die Auswirkungen der Corona-Pandemie:

ACHTUNG: Nicht alle Informationen auf dieser Seite sind noch aktuell. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres gelten z.T. neue Bestimmungen. Die Informationen hier werden nach und nach aktualisiert.

Liebe Eltern,

Schulstart 2020

ins neue Schuljahr starten wir mit geänderten Corona-Regelungen. Hierzu gibt es einen Elternbrief als Download (PDF, 111 kB) . Beachten Sie bitte auch die aktuellen Termine für dieses Schuljahr. Ganz aktuell starten wir durch die Hitzewelle mit verkürztem Unterricht (Hitzefrei); der Unterricht endet um 11.45Uhr. Schüler*Innen, die auf den Schülerspezialverkehr angewiesen sind, können sich mit schriftlicher Einwilligung der Eltern abholen lassen. Bis bald und bleiben Sie gesund!

Alle sind verpflichtet, in der Schule und auf dem Schulweg Hygieneregelungen einzuhalten ( Hygieneplan zum Download (, 29 kB) ). Bitte denken Sie daran, dass seit Montag, 27.04., die Mundschutzpflicht gilt, auch in öffentlichen Verkehrsmitteln und für unseren Schülerspezialverkehr! (Infos zum Thema Mundschutz) (PDF, 183 kB)
Diese Regelung wurde zuletzt ausgeweitet.

Bitte besuchen Sie regelmäßig diese Seite, um sich über aktuelle Regelungen zu informieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute! Bleiben Sie gesund!

(Stand: 11.08. 14.00 Uhr)

Weitere Informationen rund um die Coronapandemie

(© pixabay/TheDigitalArtist)
Hier erscheinen bald aktuelle Informationen. Eine aktuelle Version unseres Hygieneplans folgt auch.

Hygieneplan unserer Schule (20.05.) (, 29 kB)

Schule zu. Hausaufgaben erledigt. - Was nun?

Der Unterricht ruht, dann kommen die Ferien ... und wie es danach weitergeht, wissen wir auch noch nicht.

ABER: Wer länger keinen Unterricht hat, leidet schnell am "Ferieneffekt" und verlernt Einiges!

Ihr Schülerinnen uns Schüler habt zwar Materialien und Aufgaben bekommen, die Ihr bearbeiten könnt, aber diese ersetzen den ausfallenden Unterricht in diesem kurzen Schuljahr nicht.

Deshalb haben wir für Euch ein paar Tipps zusammengestellt, Links zu interessanten Filmen, Apps oder Homepages. Viele davon sind bestimmt interessanter als Ihr denkt und manche folgen sogar dem Lehrplan. Also könnt Ihr sie sogar in Zukunft nutzen, um Euch auf LZK vorzubereiten! Wir wünschen Euch eine gute, unterrichtsfreie Zeit. Bleibt gesund... und schlau!

interessante Erklärvideos und Lehrfilmsammlungen zu verschiedenen Fächern

Hilfe in Krisenzeiten

Wenn Nähe zum Problem wird...

Aktuell können viele Menschen ihr Zuhause nicht verlassen und leben auf engem Raum miteinander. Das kann zu Stress und Konflikten führen. Frau Jeromin, unsere Schulsozialarbeiterin, hat hier einige wichtige Links zusammengestellt, die dann weiterhelfen könnten.

Kostenlose Beratung unter:

https://www.deine-playlist-2020.de/

NOTFALLHILFE IMMER UNTER:

  • 112 FEUER/NOTRUF
  • 110 POLIZEI



"Hilfe, ich habe gar keinen PC!"

Nicht genug Geld für Lernmedien?

In den letzten Wochen ging es vielen Schülern so: Zuhause gab es keine Möglichkeit, Aufgaben an PC, Tablet oder Handy zu erledigen. Manchen Eltern fehlt vor allem jetzt das Geld, um Ihren Kindern ein eigenes Gerät zu kaufen, an dem sie regelmäßig arbeiten können. Der Staat verspricht hier aktuell finanzielle Hilfe. Man muss sie nur beantragen. Wenn Sie Interesse haben, aber Hilfe bei der Beantragung benötigen, melden Sie sich bitte.

SCHULCOMPUTER FÜR ALLE! Der Staat zahlt € 150 und das Jobcenter kann aufstocken! Wie das geht? Hier geht's zum Video (Das geht auch bei uns!)

Ab 01.04. Gelder beantragen:

INFOS ZUM KINDERZUSCHLAG für Familien, die coronabedingt weniger Einkommen haben.

ERKLÄRVIDEO ZUR BEANTRAGUNG DES CORONA-NOTFALL-KIZ ; Gelder für Familien, deren eInkommen unter Corona leidet

Melden Sie sich bei unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Jermomin:

jj.schulsozialarbeit@gmail.com